Media | Newsletter | Kontakt | Impressum

ratgeberbauen kostenlos als PDF

Sind Sie an den neusten Nachrichten, Trends und gesetzlichen Änderungen aus dem Bauen- und Wohnen-Umfeld interessiert? Dann melden Sie sich an und verpassen Sie keine Ausgabe und keine News mehr.
  • Brandaktuelle News und
    Informationen
  • Praktische Hilfe in der Entscheidungs-
    bzw. Orientierungsphase
  • Immer die aktuelle ratgeberbauen
    kostenlos vor Erscheinungstermin
1 E-Mail-Adresse eintragen.
2 Newsletter-Registrierung bestätigen.
3 Newsletter + Ausgabe von „ratgeberbauen“ erhalten.
Datenschutz-Hinweis

Kundenhaus Dettingen/Erms

Drei Ebenen, zwei Terrassen, ein ganz besonderes Haus – so könnte die Kurzfassung des Entwurfsauftrags gelautet haben. Entstanden ist daraus ein Gebäude mit höchstem architektonischen Anspruch und in bester ökologischer Qualität. Ein intelligent geplantes Haus im Hang mit einem ganz besonderen Grundriss.

Die außergewöhnliche Lage und Topografie des Grundstücks verlangte geradezu nach einem sehr individuellen Entwurf. Entstanden ist ein Haus mit einem grandiosen Ausblick und viel Platz für drei Generationen – Eltern und Kinder in einem Hausteil, die Großeltern im eigenen.

Aus drei Baukörpern besteht das komplette Bauwerksensemble: Haupthaus, Einliegerwohnung und Garagen. Deutlich mehr als 200 m² Gesamt-Wohnfläche ergeben sich insgesamt, mit cleverer Trennung der beiden Wohnungen auf verschiedene Ebenen und effizienter Nutzung gemeinsamer Ressourcen.

Die Garagentore sind bei oberflächlicher Betrachtung kaum zu sehen. Sie sind – ebenso wie die Türe zum Haupteingang im Mittelgeschoss – flächenbündig in eine das Haupthaus schneidende Holzwand eingelassen.

Ein besonderes Highlight des Hauses sind sicher die beiden insgesamt ca. 75 m² großen Terrassen nach Süden und Osten. Hier findet sowohl der Sonnenanbeter als auch der Schatten-Relax-Typ immer sein persönliches Lieblingsplätzchen. Beide Terrassen ermöglichen entspannte Stunden im Freien und gemütliche Grillabende.

Die Hauptwohnung
Frei schwebt die weit auskragende Ecke der Küche im Haupthaus über dem Hauseingang der Einliegerwohnung. Dieses bemerkenswerte Detail verbindet optisch Garage, Haupthaus und Einliegerwohnung zu einem modernen Wohnensemble. Von außen betrachtet geben die bodentiefen Fenster den Blick frei auf einen weißen Küchenblock, von drinnen genießt man einen ungestörten Blick über das Grundstück und die Landschaft.

Besucher werden über die geradeläufige Außentreppe und eine der beiden Dachterrassen vom Hof aus ins Haus geführt. Die Bewohner selbst gelangen auch direkt von der Garage aus in ihre Wohnung.

Hinter der Haustüre wartet ein großzügiger Empfang auf die Besucher. Die Größe dieses Raumes wird durch die komplett verspiegelten Schrankwände in der Diele nochmals verstärkt. Die Faltwerktreppe aus Eiche führt ins Obergeschoss und bildet einen schönen Kontrast zum anthrazitfarbenen Sichtestrich, der im kompletten Mittelgeschoss verwendet wird.

Hier im Mittelgeschoss findet das eigentliche Familienleben statt. Kochen, Essen und Multimedia liegen nah und offen nebeneinander. Der nach zwei Seiten sichtbare Kamin zwischen Ess- und Multimediazimmer sorgt im Winter für knisternde Gemütlichkeit. Die mit Natursteinen verkleidete Wohnzimmerwand und der graue Sichtestrich im gesamten Mittelgeschoß schaffen im Zusammenspiel eine moderne und dabei warme Atmosphäre.

Der Wohn-Lebensbereich wird durch die große Terrasse auf dem Dach der Einliegerwohnung erweitert und so zum echten Sommer-Wohnzimmer.
Auf dem Weg vom Mittel- zum Dachgeschoss wird man von hereinflutendem Tageslicht angenehm überrascht. Durch große Oberlichter über dem Aufgang hat man freie Sicht in den Himmel.

Das Obergeschoß des Haupthauses beherbergt die privaten Räume.  Kinderzimmer und Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer und ein Wohlfühlbad mit eigener Sauna. Die Wände des Bads sind mit offenporigen Holzdielen verkleidet, was dem Raum eine besonders exklusive Note verleiht. Zusammen nimmt der Wellnessbereich ein Viertel des Obergeschosses ein. Eine klare Aussage, welchen Stellenwert Wellness für die Baufamilie hat.

Die spiegelgleichen Kinderzimmer überzeugen mit viel Licht und einer tollen Aussicht in zwei Richtungen. Darüber hinaus sorgt viel praktischer Stauraum für Ordnung im Zimmer.

Die Einliegerwohnung
Besonders geschickt gelöst wurde die Anordnung der talwärts gelegenen Einliegerwohnung. Diese ist ein Teil des Ganzen, jedoch optisch und funktional eindeutig separiert. Sie hat eine eigene Garage, einen eigenen Eingang, ein eigenes Flachdach. Kein Geräusch gelangt von oben in die Einliegerwohnung und man lebt auf Wunsch völlig ungestört von den Mitbewohnern. Darum ist das Haus auch perfekt als Mehrgenerationen­haus geeignet.

Runde 75 m2 Wohnfläche öffnen sich den Bewohnern hinter dem Windfang. Von hier gelangt man direkt in den großen Wohn-Ess-Koch-Bereich. Große Terrassentüren geben den Weg von hier nach draußen frei.

Das Wohnzimmer der Einliegerwohnung öffnet sich mit bodentiefen Fenstern Richtung Süden. Durch die vom Haupthaus abgetrennte Lage genießen die Bewohner ungestört das großzügige Raumgefühl und die die hochwertige Ausstattung.

Das moderne Bad begeistert mit hochwertiger Sanitärkeramik und modernen Feinsteinzeugfliesen im Großformat. Auch für ein separates Gäste-WC hat sich in der Wohnung noch ein Platz gefunden.


Besonderheiten

Außergewöhnliches Bauwerksensemble Klare, moderne Gestaltung Separate Einliegerwohnung Große, vollständig integrierte Garage

Daten und Fakten

Bauweise

Fertigbauweise

Haustyp

Mehrfamilienhaus, Mehrgenerationenhaus, Bio-/Ökohaus

Stil

modern

Stockwerke

3

Wohnfläche

UG 77 m² / EG 116 m² / OG 80 m² m2

Energieeffizienzklasse (KfW)

70

Dachform

Pultdach

Musterhaus

nein

Liefergebiet

Baden-Württemberg