Media | Newsletter | Kontakt | Impressum

ratgeberbauen kostenlos als PDF

Sind Sie an den neusten Nachrichten, Trends und gesetzlichen Änderungen aus dem Bauen- und Wohnen-Umfeld interessiert? Dann melden Sie sich an und verpassen Sie keine Ausgabe und keine News mehr.
  • Brandaktuelle News und
    Informationen
  • Praktische Hilfe in der Entscheidungs-
    bzw. Orientierungsphase
  • Immer die aktuelle ratgeberbauen
    kostenlos vor Erscheinungstermin
1 E-Mail-Adresse eintragen.
2 Newsletter-Registrierung bestätigen.
3 Newsletter + Ausgabe von „ratgeberbauen“ erhalten.
Datenschutz-Hinweis

Kundenhaus Bettenhausen

Ein Haus von der Stange kam überhaupt nicht in Frage. Schließlich ist die Bauherrin selbst kreativ und hatte sehr genaue Vorstellungen von ihrem neuen Ein-Frau-Haus. So entstand hier auf den Wiesen des idyllischen Schwarzwald-Tals ein kompromisslos individuelles Künstlerdomizil.

Entstanden ist ein modernes zweigeschossiges Flachdachhaus mit einem komplett offenen Raumkonzept. Das Haus hat eine Grundfläche von lediglich 45 qm was auf zwei Etagen eine Wohnfläche von knapp 89 qm ergibt. Das mutet klein an, wirkt im Inneren jedoch überraschend großzügig.

Durch die Eingangstür gelangt man direkt in den Essbereich mit der offenen Küche. Die rückwärtige Küchenzeile dient gleichzeitig als optische Abtrennung zum Wohnbereich. Ein besonderer Blickfang ist die geländerfreie, geradläufige Treppe mit auskragenden Stufen aus Holz und Metall. Keine Setzstufe behindert den freien Blick durch die Treppe bis in die Natur – größtmögliche Transparenz auch hier im Detail. Gerne wird die luftige Treppe als Sitzplatz für angeregte Gespräche verwendet.

Im oberen Stockwerk befindet sich eine ganz besondere Bibliothek. Tagsüber gefällt der Raum durch die bibliophile Auswahl, abends durch die regenbogenfarbige Beleuchtung der Regalreihen. Ein roter Relaxsessel mit Aussicht ins ländliche Grün bietet den optimalen Platz zum Schmökern, Recherchieren, Nachdenken und Entwickeln von kreativen Ideen und Projekten. Dies ist der Geschäftsfrau, Dozentin und Künstlerin sehr wichtig. Auch geschickt gelöst: Hinter der Bibliothek befindet sich noch ein versteckter Abstellraum. Er ist durch einen kleinen Durchgang zwischen den Bibliotheksregalen zugänglich und bietet Raum für Drucker, Telefonanlage, Geschäftsunterlagen und Ordner.

Die gegenüberliegende Hausseite dient ganz der Entspannung. Hier finden sich das Schlafzimmer und zentral dazwischen das Bad. Es wäre nicht dieses Haus, gäbe es nicht auch hier einige ganz kreative Lösungen. So ist die Dusche durchgehbar und statt Keramik schmückt eine wasserfeste Grafik die Installationswand. Über den Wannenarmaturen hängt ein Designerkamin, der mit Brenn-Alkohol betrieben wird. Die Badewanne befindet sich in einem Erker mit Fenstern an der Stirnseite, die den Blick in die idyllische Landschaft freigeben. Hier kann bei einem Schaumbad, Kaminfeuer und Kerzenlicht prima aus dem Alltag abgetaucht werden. Das Badezimmer ist offen in das Raumkonzept integriert, auch hier gibt es keine Türen.

Abgerundet wird das Raumkonzept von einem 3x4 Meter großen Kubus neben dem Haus. Er ist zugleich Haustechnik- und Hauwirtschafts-Raum. Auch eine Gästetoilette findet hier Platz. Im Sommer wird dieser Raum als Außenbadezimmer genutzt, was das naturnahe Wohnen noch betont.


Besonderheiten

Sehr individuelle Architektur Ideal für ein bis zwei Personen Außergewöhnliches Designbad Freitragende Treppe

Daten und Fakten

Bauweise

Fertigbauweise

Haustyp

Minihaus, Stadthaus, Bio-/Ökohaus

Stil

modern

Stockwerke

2

Wohnfläche

EG 44 m² / OG 44,5 m² m2

Energieeffizienzklasse (KfW)

55

Dachform

Flachdach

Musterhaus

nein

Liefergebiet

Baden-Württemberg