Media | Newsletter | Kontakt | Impressum

ratgeberbauen kostenlos als PDF

Sind Sie an den neusten Nachrichten, Trends und gesetzlichen Änderungen aus dem Bauen- und Wohnen-Umfeld interessiert? Dann melden Sie sich an und verpassen Sie keine Ausgabe und keine News mehr.
  • Brandaktuelle News und
    Informationen
  • Praktische Hilfe in der Entscheidungs-
    bzw. Orientierungsphase
  • Immer die aktuelle ratgeberbauen
    kostenlos vor Erscheinungstermin
1 E-Mail-Adresse eintragen.
2 Newsletter-Registrierung bestätigen.
3 Newsletter + Ausgabe von „ratgeberbauen“ erhalten.
Datenschutz-Hinweis

Treppenmeister: 40 Jahre Innovation

Treppenmeister entwickelt seit 1975 Treppen für jeden individuellen Einrichtungsstil und immer nach dem neuesten Stand der Technik. Grund genug, das 40-jährige Jubiläum im Partnerzentrum in Jettingen mit einer denkwürdigen, internationalen Veranstaltung zu feiern: Geboten wurden zahlreiche Fachvorträge, Gemeinschaftsaktionen, Ausflüge und ein Gala-Abend.

Am Anfang stand die Bucher-Treppe, ein bahnbrechendes, seitdem immer weiter entwickeltes Treppenkonzept. Dazu kamen noch andere Treppenkonstruktionen und auch das Jubiläumsjahr ist wieder ein Jahr der Innovationen: 2015 wurden bereits drei neue Treppendesigns vorgestellt, die in puncto Design wieder Zeichen setzen: Verso, Flow und Areo.

Treppenmeister Bucher-Treppe Verso - ratgeber bauen

Seit 2015 auf dem Markt: Modell Verso. Bild: Treppenmeister

Anlass zum Feiern war neben dem Firmenjubiläum auch die erfolgreiche Unternehmensentwicklung: Mit über 85 Partnerbetrieben in Deutschland ist Treppenmeister nicht nur die führende Treppenmarke, sondern mit Partnerbetrieben in Frankreich, Österreich und der Schweiz auch international sehr erfolgreich. Seit Beginn wurden bereits über 550.000 Treppen verkauft. Im eigenen Entwicklungs- und Qualitätszentrum wird für jede Konstruktion und jedes Material ausführliche Grundlagenforschung betrieben, werden laufend neue Treppen entwickelt und wird jedes Teil auf Herz und Nieren geprüft. In den über 100 eigenen Studios kann man vor Ort auf vielen Modellen Probe gehen und sich ein Bild der großen Vielfalt des hochwertigen Treppenprogramms machen. Innovation, Partnerschaft und Gemeinschaft gehören zu den Erfolgsprinzipien des Franchiseunternehmens Treppenmeister. Deshalb entstand die Idee, zur internationalen Partnertagung eine kreative Gemeinschaftstreppe zu bauen. Jeder Partnerbetrieb brachte zur Tagung ein Treppenbauteil mit, aus dem dann die Gemeinschaftstreppe entstand. Die Partner waren vom Teamgeist, der kreativen Zusammenarbeit und vom Ergebnis begeistert.

treppenmeister_jubilaeum_2 - ratgeber bauen

Bild: Treppenmeister

Weiterer Höhepunkt der Jubiläumstagung war die Auszeichnung eines Partnerbetriebes. Als „Treppenmeister des Jahres 2014“ wurde Bünning Treppenbau aus Osdorf in Schleswig-Holstein geehrt. Ein Unternehmen, das seit 1919 erfolgreich als Handwerksbetrieb arbeitet und seit 1991 Treppenmeister-Partner ist. Die traditionsreiche Tischlerei hat in der Region einen überdurchschnittlich hohen Marktanteil bei Treppen und präsentiert sich in einem sehenswerten Studio. Ein wichtiges Prinzip der Partnergemeinschaft ist die Nähe jedes Partnerbetriebes zum Kunden, erläutert Thomas Köcher, Geschäftsführer von Treppenmeister: „Denn wir begleiten unsere Kunden von der ausführlichen Beratung über die detaillierte Planung und Fertigung bis hin zur gewissenhaften Montage. Das ist die beste Garantie für eine sichere Konstruktion exakt nach den Wünschen des Kunden. Bünning steht für diese Kunden- und Qualitätsorientierung im Treppenbau wie kein anderer in dieser Region.“ Ein derart herausragender Erfolg werde jedoch erst im Rahmen einer Kooperation möglich: Durch die effiziente Nutzung des kreativen und technischen Potentials der Partnergemeinschaft sowie durch die aktive Marketing-Unterstützung der Gruppe. So kann ein Handwerksbetrieb auf seine Kernaufgaben und Stärken konzentrieren. Weitere Informationen gibt es auf: www.treppenmeister.com

O. Rautenberg