Media | Newsletter | Kontakt | Impressum

ratgeberbauen kostenlos als PDF

Sind Sie an den neusten Nachrichten, Trends und gesetzlichen Änderungen aus dem Bauen- und Wohnen-Umfeld interessiert? Dann melden Sie sich an und verpassen Sie keine Ausgabe und keine News mehr.
  • Brandaktuelle News und
    Informationen
  • Praktische Hilfe in der Entscheidungs-
    bzw. Orientierungsphase
  • Immer die aktuelle ratgeberbauen
    kostenlos vor Erscheinungstermin
1 E-Mail-Adresse eintragen.
2 Newsletter-Registrierung bestätigen.
3 Newsletter + Ausgabe von „ratgeberbauen“ erhalten.
Datenschutz-Hinweis

Mit Weitsicht geplant – Das „Haus am See“

Das „Haus am See“ von Baufritz ist ein echter Hingucker und glänzt durch eine ganze Reihe von Neuheiten. Unter anderem trägt es als Pilotprojekt mit „Wohngesundes Bauprojekt plus“ das neueste und strengste Gesundheitssiegel in Deutschland.

Die Lage dieses Zwei-Personen-Hauses ist wirklich besonders: In Langenargen, direkt am Ufer des Bodensees gelegen, fügt es sich harmonisch in die umliegende Bebauung ein und zeigt dennoch eine ganz individuelle, moderne Architektur. Zur belebten Straße hin präsentiert sich der Zweieinhalbgeschosser weitgehend geschlossen, das Eintreten ist dann fast wie ein Schritt hinaus in die Natur: Dank der fast vollverglasten Südseite öffnet sich das Bio-Designhaus mit großer Terrasse zum See und schafft somit eine einzigartige Verbindung zur Natur.

Baufritz aussen und treppe - ratgeber bauen

Das „Haus am See“ aus Richtung Bodensee gesehen – Und der See mitsamt Außentreppe, die von der Terrasse im OG in den Garten führt. Fotos: Oliver Rautenberg

Vom offenen Koch-/Ess- und Wohnbereich im Erdgeschoss geht es hinauf in den ersten Stock, den privateren Bereich des Hauses. Auch hier prägen edle Materialien, ausgesuchte Möbel und Transparenz das Interieur. Das Schlafzimmer mit separater Ankleide führt an einem „Raumteiler“ in Form von rohen Baumstämmen vorbei in die Wellnessoase mit freistehender Badewanne und der ebenfalls von Baufritz hergestellten, tropenholzfreien Bio-Sauna. Auch vom Wellnessbad aus genießt man einen faszinierenden Blick auf den See und die Appenzeller Berge. Und wer diesem herrlichen Panorama nach dem Saunagang noch näher kommen mag, gelangt über eine Außentreppe direkt in den Garten und ein paar Schritte weiter zum eigenen Privatstrand am Bodensee.

Baufritz Haus am See Dachatelier - ratgeber bauen

Dank großer Velux Fenster hat man auch vom Dachatelier aus einen wunderbaren Blick über den Bodensee. Foto: Oliver Rautenberg

Das Dachgeschoss ist als Atelier ausgebaut, hier oben kommt die raumhohe und rahmenlose Türe besonders gut zur Geltung. Zwei Schlafkojen – die Bodenseeschifffahrt lässt grüßen – hinter einer Schiebewand schaffen einen Erlebnis-Übernachtungsraum nicht nur für Kinder.

Baufritz Haus am See Terrasse 2 - ratgeber bauen

Schlimmer geht immer, nur schöner wird man es wohl kaum haben können: Die Aussicht von der dem Schlafzimmer- und Wellnessbereich vorgelagerten Terrasse im OG. Foto: Oliver Rautenberg

Smarthome mit Komfort und Energieeffizienz
Beim „Haus am See“ handelt sich um ein KfW-Effizienzhaus 55 mit Wärmepumpenheizung, die von selbst produziertem Solarstrom angetrieben wird, der auch für Licht und Hausgeräte zur Verfügung steht. Überschüsse werden gespeichert, laden das E-Mobil und können gegen Vergütung ins öffentliche Netz eingespeist werden. Abhängig von der Größe der Photovoltaikanlage kann das Haus wahlweise als Stromselbstversorger oder im Plus-Energie-Level realisiert werden.

Achtung, Innovation!
Die Fassade mit der filigranen „Rondo-Verschalung“ im ersten Stockwerk wurde mit der neu entwickelten „Versteinerungslasur“ versehen. Dieser mineralische Holzschutz ist – ebenso wie die Grundierung – frei von Lösungsmitteln und sonstigen Schadstoffen und erhält die Optik dauerhaft. Die Fußbodendämmung „KARO“, welche die Elektro-, Heizungs- und Wasserinstallation umschließt, beinhaltet eine perforierte Holzweichfaserplatte. Dank der vorbereiteten Bruchstellen kann sie einfach und schnell auf die benötigte Größe angepasst werden. Diese Innovationen sowie die Elektrosmog-Schutzhülle und die abgeschirmten Stromleitungen runden bauökologisch und baubiologisch einwandfreie, ganzheitliche Wohnkonzept harmonisch ab.

Baufritz Haus-am-See_Aussicht - ratgeber bauen

Die gesamte Verschalung wurde mit einer neuentwickelten, mineralischen Holzschutzlasur versehen – selbstverständlich schadstofffrei. Foto: Baufritz

Für die Zukunft geplant
Mit Blick in die Zukunft ist das Haus barrierearm konzipiert. So ist beispielsweise die Küche unter anderem durch den höhenverstellbaren Herd bereits heute altersgerecht ausgestattet. Die Umsetzung zeigt, dass trotz altersgerechter Ausführung keinerlei Kompromisse in Sachen Optik, Modernität und Hausdesign gemacht werden müssen. Bereits geplant und baulich vorbereitet ist der Anbau einer zweiten Doppelhaushälfte, sie soll über der Eingangsüberdachung und dem Technikraum entstehen. Hier können sich später Mitglieder der Familie oder auch Pflegepersonal stilvoll niederlassen. Auch die Nachrüstung eines Lifts ist bereits berücksichtigt.

Als Fazit kann man sagen, dass Baufritz mit dem „Haus am See“ ein vorausschauendes, rundum stimmiges Hauskonzept zeigt. Eines, dass mit wohngesundem Raumklima und intelligenter Haustechnik auch als „Altersruhesitz“ durchaus das Potential zu einem echten Bio-Designhaus hat.

Interessenten können nach vorheriger Anmeldung (telefonisch oder online) einen exklusiven Besichtigungs-Termin vereinbaren und das „Haus am See“ ganz privat live erleben.

Daten:

HerstellerBaufritz GmbH & Co. KG
ArchitektStephan Rehm
HaustypEinfamilienhaus
Abmessungen Wohnhaus8,66 m x 11,93 m
Abmessungen Wohnhaus inkl. Technik16,30 m x 11,93 m
Wohn-und Nutzfläche EG/OG/DG/gesamt76,36 m²/41,65 m²/54,83 m²/172,84 m²
BauweiseHolztafelbau mit Großelementen
BaustoffeFichte + Lärche - schadstoffgeprüft
Dämmungbiol. Naturdämmung - HOIZ - natureplus-geprüft,
IBN- und Cradle to Cradle-zertifiziert
FassadeHolzverschalung "Credo" in Versteinerungslasur grau, biologischer Mineralglattputz weiß
WandVoll-Werte-Wand (37 Zentimeter), Elektrosmog-Schutzhülle, abgeschirmten Leitungen
U-Werte (W/(m²K))EG: 0,16, OG: 0,20, DG: 0,16
DachSatteldach, 45 Grad Neigung
EffizienzEffizienzhaus 55, möglich als Plusenergiehaus, Endenergiebedarf kWh/(m²a)*: 9,8, Energieeffizienzklasse: A+
Energieträger und HeizungssystemVIESSMANN Vitocal 300-G Sole/Wasser-Wärmepumpe, Vitocom 300 (Typ LAN3),
Vitocell 100-E, Vitocell 100-B, Typ WW 106 Wärmeerzeuger, Flächenheizung,
Indirekt beheizter Speicher - 260 Liter Speicher, Stromtankstelle Pool WGR 390 Schletter inkl. Fahrzeugstecker, Photovoltaikmodul SunForte M330 inkl. Stromspeicher-System Typ LAA
Besonderheiten außen"Versteinerungslasur" in Kombination mit biologischem Mineralglattputz, Technikraum in Carport integriert, Außentreppe, Jalousien und Schiebeelemente in Holzfassaden-Optik, Velux Special GGLK Schwingfenster
Besonderheiten innenHolzparkett und Naturstein-Fliesen, Baufritz Sauna (ohne Tropenholz), Raumhohe Holz-Innentüren mit Edelstahl-Holz Türgriffen und rahmenlosem Einbau, Altersgerechte Realisierung, Vorbereitung Einbau Außenlift, Massivholzküche und Möbel sind altersgerecht, Beleuchtung maximal flimmerreduziert
PreisAuf Anfrage
AnschriftBau-Fritz GmbH & Co. KG
Alpenweg 25
87746 Erkheim
www.baufritz.com

 

Titelbild, QR Code und Grundrisse: Baufritz
O. Rautenberg