Media | Newsletter | Kontakt | Impressum

ratgeberbauen kostenlos als PDF

Sind Sie an den neusten Nachrichten, Trends und gesetzlichen Änderungen aus dem Bauen- und Wohnen-Umfeld interessiert? Dann melden Sie sich an und verpassen Sie keine Ausgabe und keine News mehr.
  • Brandaktuelle News und
    Informationen
  • Praktische Hilfe in der Entscheidungs-
    bzw. Orientierungsphase
  • Immer die aktuelle ratgeberbauen
    kostenlos vor Erscheinungstermin
1 E-Mail-Adresse eintragen.
2 Newsletter-Registrierung bestätigen.
3 Newsletter + Ausgabe von „ratgeberbauen“ erhalten.
Datenschutz-Hinweis

Blockhausbau — authentisch und modern

Das LéonWood-Musterhaus Mikado ist ein Mix aus Tradition und Moderne. Die massiven Stützstämme des Blockhauses fallen sofort ins Auge und machen das Haus damit zum absoluten Hingucker.

LeonWood_Mikado_Außenansicht_Haupteingang ratgeber bauen

Die Stützstämme des Hauses sind schräg montiert – ähnlich wie bei dem beliebten Gesellschaftsspiel Mikado, welches auch namensgebend für den Haustyp war. Sie tragen das auffällige Pultdach des Gebäudes, das den Hausbewohnern bei starker Sonneneinstrahlung nicht nur Schatten bietet, sondern auch als 100-prozentiger, natürlicher Schutz der Holzfassade dient – der sogenannte konstruktive Holzschutz. Dieses System wurde sogar mit dem RAL-Gütezeichen prämiert.

Außergewöhnliche Konstruktion

Ein weiteres optisches Highlight ist der über die gesamte Hausbreite verlaufende Balkon mit feinem Edelstahlgeländer. Nahezu setzungsfreie Rundstämme aus Fichtenholz geben dem Blockhaus das besondere Etwas. Diese Konstruktion ist in einem zweistöckigen Gebäude wie dem „Mikado“ überaus anspruchsvoll – ganze 27 Balkenlagen türmen sich an der Hinterseite des Hauses aufeinander. Ähnliche Konstruktionen gibt es selten.

Nicht nur von außen sehenswert

Im Inneren des Blockhauses kann man gleich im Eingangsbereich den Querschnitt des verbauten Polarfußbodens bewundern, der verdeutlicht, wie Dämmen mit Kork funktioniert. Das firmenintern entwickelte „lightconcept“ für Blockhäuser wird dem Blockhausfan genauso nahegebracht, wie der Bullerjan-Holzofen des LéonWood-Geschäftspartners.

LeonWood_Mikado_geraumiges_Wohnzimmer ratgeber bauen

Der Bullerjan-Holzofen sorgt für Behaglichkeit an kalten Tagen.

LeonWood_Mikado_Kueche ratgeber bauen

Durch das helle Holz wirkt die Küche freundlich und gemütlich.

Alles andere als altbacken

Entgegen der Meinung, ein Blockhaus sei irgendwie altbacken, beweist das Mikado das Gegenteil: weiße Wände und eine helle Holzlasur lassen optisch durchatmen. Die moderne Küche und das stilvolle Bad fügen sich ins Bild. Eine Besonderheit ist die erstmals verbaute Pentti-Eckverbindung. Die innovative Weiterentwicklung im Inneren der Eckverkämmung erlaubt es, vom winddichten Blockhausbau zu sprechen.

LeonWood_Mikado_Badezimme ratgeber bauen

Das Bad: Dank der modernen Badelemente wirkt der Raum sehr klar und modern.

Daten & Fakten

  • Hersteller: www.leonwood.de
  • Haustyp: Musterhaus Mikado
  • Bauweise: Blockbauweise*
  • Dach: Pultdach, Neigung 7°
  • Wohnfläche: Wohn- und Nutzfläche gesamt: 178 m2
  • EG: 107 m2; DG: 71 m2
  • Maße: circa 12 x 11 m (inklusive Terrasse)
  • Technik: Wärmepumpe, Kaminofen, Konvektoren
  • Preis: Ausbauhaus ab OK ab 129.900 Euro, schlüsselfertig auf Anfrage

Fotos: LéonWood

A. Winterhoff