Media | Newsletter | Kontakt | Impressum

ratgeberbauen kostenlos als PDF

Sind Sie an den neusten Nachrichten, Trends und gesetzlichen Änderungen aus dem Bauen- und Wohnen-Umfeld interessiert? Dann melden Sie sich an und verpassen Sie keine Ausgabe und keine News mehr.
  • Brandaktuelle News und
    Informationen
  • Praktische Hilfe in der Entscheidungs-
    bzw. Orientierungsphase
  • Immer die aktuelle ratgeberbauen
    kostenlos vor Erscheinungstermin
1 E-Mail-Adresse eintragen.
2 Newsletter-Registrierung bestätigen.
3 Newsletter + Ausgabe von „ratgeberbauen“ erhalten.
Datenschutz-Hinweis

Smarte Technik – purer Komfort

Anzeige Der Wunsch nach einem eigenen Haus ist für viele ein echter Lebenstraum – dazu gehört auch, dass man dort alt werden möchte. Um auch im Alter noch komfortabel wohnen zu können, sollte man schon bei der Planung an später denken.

Daran denken alleine reicht allerdings nicht, man sollte schon auch entsprechende Vorkehrungen treffen – zum Beispiel durch smarte Haustechnik. Familie Vogel-Sprinke aus dem baden-württembergischen Walldorf nahm sich dies zu Herzen und plante ein wahrhaft intelligentes Zuhause.

ratgeber-bauen_hager_2016-07-18_Bild-01

Technik, die begeistert: Ausgestattet mit der smarten Haussteuerung wird aus dem neuen Eigenheim der Familie Vogel-Sprinke in Walldorf ein wahrhaft intelligentes Zuhause.

Kompetente Beratung und professionelle Umsetzung
Als ideale Zutaten für eine zukunftsorientierte und flexible Elektro-Installation erwiesen sich dabei die Produkte der Marken Hager, Berker und Elcom. „Wir wollten einfach eine Lösung, die uns jetzt und in Zukunft das Leben deutlich erleichtert“, fasst Bauherr Uwe Vogel die Ausgangslage zusammen. Damit die Wünsche der zukünftigen Eigenheimbesitzer nicht nur in der Planung berücksichtigt, sondern auch bei der Umsetzung nach ihren Vorstellungen realisiert werden, konnten sie sich beim Projekt „intelligente Haustechnik“ stets auf ihren kompetenten Elektrotechniker als Ansprechpartner verlassen.

ratgeber-bauen_hager_2016-07-18_Bild-02

Dank des innovativen Türsystems von Elcom inklusive Audio/Video-Sprechanlage wissen die Bewohner immer, wer zu Besuch kommt – das gibt ein sicheres Gefühl.

Alles steuerbar in einer App
Um sämtliche Komponenten bestens miteinander zu vernetzen und gebündelt zu nutzen, entschieden sich die Bauherren für die Haussteuerung „domovea“. Mit dem praktischen Anzeige- und Bediensystem lassen sich dank einer einzigen App sämtliche Funktionen wie Licht, Jalousien und Co ganz komfortabel auch per Smartphone oder Tablet steuern. „Uns war wichtig, dass es ein Gerät gibt, auf dem sämtliche Funktionen visualisiert werden“, so Gundula Sprinke. „Und dass natürlich alles leicht verständlich und einfach zu bedienen ist – in dieser Hinsicht ist domovea ideal für uns.“ Dieser Komfort endet allerdings nicht an der Türschwelle: Mit der innovativen Haussteuerung lassen sich sogar die Garten- und Terrassenpflanzen automatisch und bedarfsgerecht bewässern. Dafür sorgt eine smarte domovea-Sequenz in Verbindung mit einer Wetterstation, die die Temperaturbedingungen und Niederschlagsmengen berücksichtigt. „Das ist heute praktisch, aber mit den Jahren möglicherweise erforderlich, wenn uns die Gartenpflege vielleicht nicht mehr so leicht fällt. Deshalb haben wir hierauf besonderen Wert gelegt.“

ratgeber-bauen_hager_2016-07-18_Bild-03

Nicht nur, aber auch im Alter ist es komfortabel, wenn man die miteinander vernetzte Haustechnik bequem über das Tablet steuern kann.

Beleuchtung mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten
In Sachen Beleuchtung der eigenen vier Wände setzten die Bauherren auf energiesparende und langlebige LED-Technik in Form von Lichtbändern und entschieden sich dabei für die Hager Universaldimmer. Mit diesen schafft man in jedem Raum und für jede Situation – entweder automatisch oder manuell eingestellt – die passende Atmosphäre. Die dazugehörigen Schalter der Berker-Serie K.1 fügen sich derweil perfekt in den modernen Baustil des Hauses ein. „Wir wollten nicht nur Komfort und Vorsorge vereinen, sondern natürlich auch optisch auf hochwertige Produkte zurückzugreifen“, erklärt Gundula Sprinke. Ein sauberes Bild bei der Elektroinstallation entsteht, weil alle Zuleitungen durch den Einsatz eines Bodenkanals im Fußboden verschwinden.

ratgeber-bauen_hager_2016-07-18_Bild-04

Ein sauberes Bild: Alle Zuleitungen verschwinden durch den Einsatz eines Bodenkanals im Fußboden.

Safety first – rundum sicher
Nicht zuletzt spielt der Sicherheitsaspekt bei einem smarten Zuhause eine große Rolle. Denn was schön aussieht, kann Langfinger anziehen. Und da soll in Zeiten zunehmender Einbruchszahlen das Hab und Gut bestens geschützt sein. Daher entschied man sich für ein intelligentes Türsystem von Elcom inklusive einer Audio/Video-Sprechanlage, die dank einer Zusatzkontrolle per Fingerprint-Türöffner zusätzliche Einbruchsicherheit gewährleistet. Ist diese über domovea eingebunden, kann man beispielsweise über das Tablet erkennen, wer vor der Tür steht – ein weiterer Vorteil im Alter. Zudem lässt sich über das System die Alarmanlage ganz einfach scharfstellen. Die Hausherren kombinierten dadurch Nützliches mit Komfortablem: „Sicherheit ist heutzutage ein wichtiges Thema – und wenn sich dann alles einfach bedienen lässt, nimmt man das gerne mit“, ist Uwe Vogel nicht zuletzt mit Blick auf die Zukunft sichtlich stolz. Miteinander vernetzt sind auch die Funk-Rauchwarnmelder von Hager, die flächendeckend im Haus angebracht sind und bei Rauchentwicklung allesamt Alarm schlagen. Somit zieht gleich zu Beginn ein beruhigendes Gefühl mit ein.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich die Kosten für die Familie aus Walldorf, die nicht zuletzt als Investitionen in die Zukunft gedacht waren, schon heute auszahlen. „Der Alltag hat sich durch unser neues intelligentes Zuhause erheblich erleichtert“, bringen es die frischgebackenen Eigenheimbesitzer auf den Punkt. „Es ist schon klasse, welche Möglichkeiten es heutzutage gibt. Davon profitieren wir nicht nur jetzt, sondern für immer – denn hier wollen wir nicht mehr weg!“

Weitere Informationen zu den umfangreichen Möglichkeiten eines Smart Homes gibt es unter www.das-intelligente-zuhause.de

 

Foto: Hager Vertriebsgesellschaft

 

 

 

O. Rautenberg