Media | Newsletter | Kontakt | Impressum

ratgeberbauen kostenlos als PDF

Sind Sie an den neusten Nachrichten, Trends und gesetzlichen Änderungen aus dem Bauen- und Wohnen-Umfeld interessiert? Dann melden Sie sich an und verpassen Sie keine Ausgabe und keine News mehr.
  • Brandaktuelle News und
    Informationen
  • Praktische Hilfe in der Entscheidungs-
    bzw. Orientierungsphase
  • Immer die aktuelle ratgeberbauen
    kostenlos vor Erscheinungstermin
1 E-Mail-Adresse eintragen.
2 Newsletter-Registrierung bestätigen.
3 Newsletter + Ausgabe von „ratgeberbauen“ erhalten.
Datenschutz-Hinweis

Lifestyle-Wärme mit Pellets

Ein Pelletkaminofen kombiniert cooles Design mit moderner Heizungstechnik.
Zudem werden die Öfen staatlich gefördert und sparen bares Geld. 

Piazetta Nero Opaco - ratgeber bauen

Ein moderner Pelletkaminofen strahlt eine angenehme, wohlige Wärme aus und schafft gemütliche Atmosphäre im Wohnraum. Ein besonderer Pluspunkt gegenüber herkömmlichen Kaminöfen: Das Einheizen sowie das Nachlegen von Holz entfallen.

In puncto Lifestyle und Design ist Italien immer gerne einen Schritt voraus. So auch bezüglich ästhetischer Wärmelösungen für die eigenen vier Wände. Pelletkaminofen heißt das Zauberwort jenseits des Brenners, was sich auch in den nackten Zahlen widerspiegelt: In den Wohnzimmern unserer südlichen Nachbarn sorgen heute bereits über 1,9 Millionen Pelletkaminöfen als Design-Highlight für heimelige Wärme. Da wundert es nicht, dass sich so langsam auch in Deutschland herumspricht, dass Pelletkaminöfen italienischer, österreichischer und deutscher Qualitätshersteller nicht nur sehr stylisch aussehen, sondern auch über eine hochmoderne und energieeffiziente Technik verfügen. Aktuell nutzen bereits über 100.000 Hausbesitzer in Deutschland die Lifestyle-Wärme des Pelletkaminofens.

wodtke ixpower e8 air - ratgeber bauen

Ein Pelletkaminofen bietet höchstem Bedienkomfort, denn im Vergleich zu herkömmlichen Holzöfen entfällt das Einheizen und die Befeuerung erfolgt automatisch. Zudem ist der Brennstoff nicht nur umweltschonend, sondern als heimischer, regenerativer Energieträger zugleich auch kostengünstig und preisstabil.

Viele Vorteile

Gegenüber herkömmlichen Öfen besitzt ein moderner Pelletkaminofen dabei eine Fülle an Vorteilen: zum Beispiel einen besonders komfortablen, vollautomatischen Betrieb, die effiziente Unterstützung der bestehenden Heizanlage und bei geringem Wärmebedarf in Kombination mit einer Solaranlage sogar die Möglichkeit einer kompletten Wärmeversorgung des Hauses. Nicht zuletzt wird das umweltfreundliche Heizen mit Pellets auch vom Staat belohnt: Für die Anschaffung eines wasserführenden Pelletkaminofens gibt es eine Förderung von mindestens 1400 Euro.

Westfeuer Pueblo Aqua 6 kW - ratgeber bauen

Bei geringem Wärmebedarf kann der Pelletkaminofen in Kombination mit einer Solaranlage sogar die komplette Wärmeversorgung eines Hauses sicherstellen. Im Sommer, wenn der Ofen ausgeschaltet ist, wird das Warmwasser ausschließlich durch die Solaranlage erwärmt. Reicht die Leistung der Solaranlage nicht aus, heizt automatisch der Ofen nach.

Italien ist in Sachen umweltfreundliches Heizen mit Pellets Europameister, im Jahr 2014 liegt nach Hochrechnung des Italienischen Verbands für land- und forstwirtschaftliche Energien AIEL die Zahl der in Italien neu installierten Pelletkaminöfen bei rund 200.000 Stück. Kein Wunder, denn ein Pelletkaminofen sorgt nicht nur für wohlig entspannenden Flammenschein und wird dank seiner angenehmen Strahlungswärme und seines modernen Designs rasch zum Mittelpunkt des Wohnraums, er bietet darüber hinaus auch deutlich mehr Komfort als herkömmliche Holzöfen: So entfällt das Einheizen komplett und die Befeuerung erfolgt vollautomatisch.

RIKA Roco - ratgeber bauen

Pelletkaminöfen verbinden modernen Lifestyle mit höchstem Bedienkomfort. Zudem sorgt der umweltfreundliche und kostengünstige Brennstoff für ein faszinierendes Flammenspiel mit entsprechend hohem Wohlfühlfaktor.

Automatische Befeuerung

Der Brennstoffbehälter des Pelletkaminofens fasst bis zu 50 kg Pellets, die aus handlichen 15 kg-Säcken eingefüllt werden. Die automatische Befeuerung senkt dabei deutlich den Brennstoffverbrauch und gewährleistet einen sauberen, äußerst effizienten Heizbetrieb. Darüber hinaus kann die Wärme des Pelletkaminofens gezielt gesteuert und in kühlen Übergangszeiten sogar auf das Anschalten der Zentralheizung verzichtet werden. Viele Hersteller bieten zudem die komfortable Bedienung des Ofens per App an, so kann bereits von unterwegs bequem via Smartphone oder Tablet der Ofen geregelt werden und den Bewohner empfängt bei Heimkehr lauschige Wärme nach Wunsch.

Neben der Warmluftabgabe im Wohnraum können Pelletkaminöfen auch als Unterstützung der bestehenden Heizung genutzt und an ein Pelletlager mit automatischer Brennstoffzufuhr angebunden werden. Je nach Heizgewohnheiten und bestehender Heizanlage kann solch ein wasserführender Pelletkaminofen dadurch bis zu 800 Euro an Heizkosten pro Jahr einsparen. In Niedrigenergiehäusern ist es darüber hinaus sogar möglich, mit einem Pelletkaminofen in Kombination mit einer Solaranlage die komplette Wärmeversorgung eines Hauses sicherzustellen. Da die Investition in einen leistungsfähigen Pelletkaminofen bei circa 3000 Euro liegt, rechnet sich seine Anschaffung damit schon nach wenigen Jahren. Zudem wird das umweltfreundliche

SHT Vario Aqua - ratgeber bauen

Pelletkaminöfen sorgen für gemütliche Stimmung und sparen zugleich bares Geld: So ist der nahezu CO2-neutrale, erneuerbare Brennstoff Pellets besonders umweltschonend und als heimischer Rohstoff zugleich kostengünstig und preisstabil.

Heizen mit Pellets vom Staat belohnt: Über das Marktreizprogramm (MAP) des Bundes werden Pelletkaminöfen mit Wassertasche ab 5 kW Leistung mit mindestens 1400 Euro gefördert.

DEPI Broschüre - ratgeber bauen

Einen kompakten Überblick zu allem Wissenswerten rund um den Trend Pelletkaminofen bietet die Informationsbroschüre des Deutsches Pelletinstitut (DEPI): Von der Wahl des passenden Ofens über den Qualitätsbrennstoff ENplus sowie zertifizierte Pellethändler und geschulte Pelletfachbetriebe bis hin zu staatlichen Fördermöglichkeiten. Auf www.depi.de steht die Broschüre kostenlos zum Download bereit.

Einen kompakten Überblick rund um den Pelletkaminofen bietet die gleichnamige Informationsbroschüre des Deutsches Pelletinstituts (DEPI): Von der Wahl des passenden Pelletkaminofens über den Qualitätsbrennstoff ENplus sowie zertifizierte Pellethändler und geschulte Pelletfachbetriebe bis hin zu staatlichen Fördermöglichkeiten. Auf www.depi.de steht die Broschüre kostenlos als Download bereit.

Fotocredit: DEPI

O. Rautenberg