Media | Newsletter | Kontakt | Impressum

ratgeberbauen kostenlos als PDF

Sind Sie an den neusten Nachrichten, Trends und gesetzlichen Änderungen aus dem Bauen- und Wohnen-Umfeld interessiert? Dann melden Sie sich an und verpassen Sie keine Ausgabe und keine News mehr.
  • Brandaktuelle News und
    Informationen
  • Praktische Hilfe in der Entscheidungs-
    bzw. Orientierungsphase
  • Immer die aktuelle ratgeberbauen
    kostenlos vor Erscheinungstermin
1 E-Mail-Adresse eintragen.
2 Newsletter-Registrierung bestätigen.
3 Newsletter + Ausgabe von „ratgeberbauen“ erhalten.
Datenschutz-Hinweis

Der Sonne spielend leicht folgen

Sitzplätze im Garten sind kleine Ruhepole. Wer diese Ruhe genießen will, ohne sich dabei einen Sonnenbrand zu holen, der braucht einen flexiblen, großen Sonnenschutz – zum Beispiel den Markisenschirm planet von markilux: Er wandert mit der Sonne mit. Und durch eine verfeinerte Hebel-Technik funktioniert dies nun noch einfacher.

Wer viel Platz hat, der möchte vielleicht eine große oder mehrere Relax-Inseln in seinem Garten nutzen – der Schattenspender sollte natürlich dazu passen: Der „planet“ ist Markise und Sonnenschirm in einem, dabei spendet er bis zu 18 Quadratmeter Schatten. Dabei sitzt hier die sonst üblicherweise an der Wand befestigte Markise an einem Träger auf einer Säule. Deren Fuß wird für einen festen Stand in Beton verankert und erlaubt es, den Schirm bequem über einen Bereich von 335 Grad zu schwenken – und so dem Sonnenstand zu folgen.

markilux_planet_1_tz---ratgeber-bauen

Selbst wenn Sie weder Parkanlage noch Pool Ihr Eigen nennen: Der Markisenschirm markilux planet macht auch in kleineren Gärten eine gute Figur.

Mit einem Handgriff schnell gedreht
Mit dem „Easy Go-Hebel“, der an der Säule sitzt, geht dies noch einfacher. Beim Anheben des Hebels löst sich die Sicherung im Fuß, die man zuvor per Hand entriegeln musste, und der Markisenschirm lässt sich ganz einfach drehen. In 30 Grad-Schritten kann die Säule dann durch leichtes Senken des Hebels, je nach Sonnenstand, in zehn weiteren Positionen einrasten.

markilux_planet_08---ratgeber-bauen

Immer der Sonne nach: Durch die Schwenk-Möglichkeit von bis zu 335 Grad bleiben Sie stets gut beschattet.

Sonnenschutz mit Schattenplus rund um die Uhr
Eine zusätzlich absenkbare Markise gibt dem Schatten noch mehr Raum. Sie schützt vor tief stehender Sonne und auch vor Wind. So ist der Sitzplatz den ganzen Tag über in kühles Licht getaucht. Das Modell planet ist überall dort praktisch, wo man sich einen frei stehenden Sonnenschutz mit wanderndem Schatten wünscht, ob auf der Terrasse, mitten im Garten oder an einem Pool.

markilux_planet_06 -ratgeber-bauen

Die zusätzliche, absenkbare Markise schützt vor tiefstehender Sonne.

Große Auswahl an Markisenmodellen
Für den Markisenschirm gibt es eine große Auswahl an elektronisch steuerbaren Markisenmodellen, ebenso wie ein riesiges Sortiment an bunten Sonnenschutztüchern. Der markilux planet ist in Größen bis zu 510 mal 350 Zentimeter und 610 mal 300 Zentimeter in Weiß-, Grau- und Brauntönen sowie auf Wunsch in Sonderfarben erhältlich.

Weitere Infos hierzu finden Sie unter: www.markilux.com

Fotos: markilux

 

O. Rautenberg