Media | Newsletter | Kontakt | Impressum

ratgeberbauen kostenlos als PDF

Sind Sie an den neusten Nachrichten, Trends und gesetzlichen Änderungen aus dem Bauen- und Wohnen-Umfeld interessiert? Dann melden Sie sich an und verpassen Sie keine Ausgabe und keine News mehr.
  • Brandaktuelle News und
    Informationen
  • Praktische Hilfe in der Entscheidungs-
    bzw. Orientierungsphase
  • Immer die aktuelle ratgeberbauen
    kostenlos vor Erscheinungstermin
1 E-Mail-Adresse eintragen.
2 Newsletter-Registrierung bestätigen.
3 Newsletter + Ausgabe von „ratgeberbauen“ erhalten.
Datenschutz-Hinweis

iF gold award für Schiebefenster cero

Höchste Auszeichnung für herausragendes Design: Solarlux erhielt für sein Schiebefenster cero den begehrten „iF Gold Award“. Mit Apple, Audi, BMW und Samsung reiht sich der anerkannte Spezialist für Verglasungslösungen damit in die Riege der international führenden Unternehmen im Bereich Formgebung und Design ein.

iF Gold Award 2015 - ratgeber bauen

In der Begründung der Jury heißt es: „Diese völlig neuartige Gestaltungsidee für Schiebefenster ist so filigran und basiert auf so wenig sichtbarem Materialeinsatz in der Rahmenkonstruktion, dass eine ganz neue Ästhetik in der architektonischen Gestaltung mit Fenstern entsteht: Rahmen und Schwellenkonstruktion verschwinden elegant im Boden, so wirken sogar geschlossene Fenster offen. Zudem sind Funktionalität und Bedienbarkeit hier optimal ausgestaltet: begeisternd!“

Solarlux cero iF Gold Award 2015 - ratgeber bauen

cero definiert Transparenz gänzlich neu: Die wärmegedämmten Aluminium-Profile sind mit 34 Millimetern gerade mal so breit wie zwei Finger, die verdeckt eingebauten Blendrahmen fügen sich nahtlos in Boden, Wand und Decke ein. Bis zu 15 qm darf ein einzelnes Schiebeelemente messen und maximal sechs Meter hoch und vier Meter breit sein. Dank der motorischen Steuerung öffnen und schließen sich cero-Elemente mit einem Gewicht bis zu 1000 kg leise auf Knopfdruck. Auch ohne Motor gleiten sie mühelos zur Seite. Dem Wunsch nach Sicherheit kommt cero mit der Zertifizierung nach der Einbruchschutzklasse RC2 nach.

Solarlux cero - ratgeber bauen

Ebenso überzeugt die Einbauvielfalt: cero bietet Flügel, die beim Öffnen in eine Tasche fahren, und Ecklösungen in Ganzglasoptik. So können zwei Fenster über Eck geöffnet werden, ohne dass ein Pfostenprofil stehen bleibt. Zusammen mit dem schwellenlosen Übergang entsteht so ein unvergleichliches Raum- und Wohngefühl – Innen und Außen fließen zusammen.

Die Auszeichnung mit einem iF design award zählt aufgrund des hohen Designniveaus der eingereichten Beiträge zu den Top Design Preisen weltweit. Aus über 5000 Produkteinreichungen repräsentieren die 75 Preisträger des iF Gold Award die Spitzenleistungen eines Jahres.

cero ist eine Marke von Solarlux. Weitere Informationen unter www.cero.de

O. Rautenberg