Media | Newsletter | Kontakt | Impressum

ratgeberbauen kostenlos als PDF

Sind Sie an den neusten Nachrichten, Trends und gesetzlichen Änderungen aus dem Bauen- und Wohnen-Umfeld interessiert? Dann melden Sie sich an und verpassen Sie keine Ausgabe und keine News mehr.
  • Brandaktuelle News und
    Informationen
  • Praktische Hilfe in der Entscheidungs-
    bzw. Orientierungsphase
  • Immer die aktuelle ratgeberbauen
    kostenlos vor Erscheinungstermin
1 E-Mail-Adresse eintragen.
2 Newsletter-Registrierung bestätigen.
3 Newsletter + Ausgabe von „ratgeberbauen“ erhalten.
Datenschutz-Hinweis

Wintergartentechnik optimal steuern

Für ein angenehmes Raumklima muss ein Wintergarten wegen der großen Glasflächen gut belüftet und beschattet werden. Dennoch sollte die Technik im Hintergrund bleiben, schließlich möchte jeder Wintergarten-Besitzer einfach sein Sonnenzimmer genießen.

Aus diesem Grund sollte jeder Wohnwintergarten mit einer Automatik-Steuerung für Markise, Jalousie, Fenster oder Lüfter ausgestattet sein. Die Gebäudesteuerungen WS1 Style und WS1000 Style sind solche Systeme, die bei Bedarf auch Heizung, Kühlung, Lichtsteuerung und Meldungsfunktionen über beispielsweise Bewegung, Rauch und Klingelsignal übernehmen. Durch die intelligente Verknüpfung der Technik werden Ressourcen besser genutzt, beispielsweise durch eine von der Innentemperatur gesteuerte Beschattung, zeitgesteuertes Stoßlüften und Nachtrückkühlung.

Wetterstation - ratgeber bauen

Die Wetterstation liefert Daten zu Temperatur, Helligkeit, Regen, Wind und Zeit.

 

Energieoptimierte Technik mit höherem Bedienkomfort

Die Systeme regeln nicht nur die Technik energieoptimiert, sondern erhöhen auch den Bedienkomfort. Bei der WS1 und WS1000 Style können alle Komponenten bequem per Fingertipp am Echtglas-Display bedient werden. Die Automatik wird ebenfalls am Touch-Display angepasst. Zusätzlich kann über Taster vor Ort und per Fernbedienung geschaltet werden.

Steuereinheit und digitaler Bilderrahmen: Das WS1000 Style. - ratgeber bauen

Steuereinheit und digitaler Bilderrahmen: wird das Display der WS1000 Style nicht zum Abruf von Wetterdaten und Bedienmenüs genutzt, so können eigene Fotos gezeigt werden.

Da die Automation von Gebäuden immer wichtiger wird, können jederzeit weitere Beschattungen, Fenster, Beleuchtungen und Taster über Funk angeschlossen werden. Auch zum Gebäudebus KNX gibt es eine Schnittstelle. Die Systeme sind also vorbereitet für zukünftige Erweiterungen.

Weitere Informationen bei Elsner Elektronik GmbH

Fotos: Elsner Elektronik GmbH

 

O. Rautenberg